Lange Nacht der Kirchen 2023 in Pforzheim

Ort: Unterschiedliche Gemeinden im Stadtgebiet von Pforzheim

Spannende und vielfältige Entdeckungsreisen bieten die Langen Kirchennächte der ACG in Pforzheim. Die nächste Lange Nacht der Kirchen findet am 18. März 2023 statt. Unterschiedliche Gemeinden der Arbeitsgemeinschaft christlicher Gemeinden (ACG) Pforzheim öffnen für einen langen Abend die Kirchen für besondere Konzerte, Licht- und Klanginstallationen, Lesungen, Entdeckungs- und Erlebnistouren (von Aikido über Lightpainting bis zur Predigt in Mundart), Kunst, Film und Gottesdienst.

Ein Häppchen hier, ein Plausch dort, Begegnungen der Mitglieder der unterschiedlichsten Gemeinden und ein sehr attraktives Angebot für alle, die gerne mal unverbindlich schlendern und schnuppern wollen und nebenbei kennenlernen, was sich so tut im christlichen Pforzheim.

Das Programm und die Orte - Lange Nacht der Kirchen 2023

Gemeinsamer Beginn um 18 Uhr in der Herz Jesu Kirche mit dem Gospelchor der Weststadtgemeinden unter der Leitung von Bertold Engel  und einer Mundartpredigt von Theo Leonhard.


Ab 19 Uhr bis 23 Uhr finden unterschiedliche Programme in diesen Kirchen statt:

  • St. Franziskus-Kirche (Franziskusstr. 1)
  • Barfüßerkirche (Barfüßergasse)
  • Stadtkirche (Rennfeldtstr. 1)
  • Schloßkirche (Am Schloßberg)
  • Dreiraum-Gemeinde (Östliche Karl Friedrich Str.  28)
  • Freie evangelischen Gemeinde (Östliche KF 39)
  • Christusgemeinde (Rennfeldtstraße)
  • Herz Jesu Kirche (Jörg-Ratgeb Straße)
  • auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

Mehr Informationen zum Programm folgen im Februar 2023.

Veranstalter:  Arbeitsgemeinschaft christlicher Gemeinden (ACG) Pforzheim

Zurück